[Nails Saturday] Astor Fashion Studio Chic Countryside Matte Collection 402 Mohair Red Coat (LE) + p2 Fabulous Beauty Gala sweet addiction nail polish 030 glorified gold (LE) + Gewinn :D



Heute stelle ich zwei limitierte Nagellacke in weihnachtlichen Farben vor.

Den Astor Fashion Studio Chic Countryside Matte Collection 402 Mohair Red Coat gibt es z.B. limitiert für 3,25 € bei Parfumdreams.de zu kaufen. Meinen Lack habe ich bei der lieben Rosa von Rorophotographie.com gewonnen.




Produktdaten
Produkttyp: Nagellack
Hersteller: Astor Cosmetics -> gehört zu Coty

Made in Spain
Inhalt: 6 ml
Grüner Punkt
Haltbarkeit ab Anbruch: 30 Monate




Inhaltsstoffe
„BUTYL ACETATE, ETHYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, ISOPROPYL ALCOHOL, TOSYLAMIDE/EPOXY RESIN, STYRENE/ACRYLATES COPOLYMER, SILICA, STEARALKONIUM BENTONITE, ADIPIC ACID/NEOPENTYL GLYCOL/TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, n-BUTYL ALCOHOL, BENZOPHENONE-1, CORALLINA OFFICINALIS EXTRACT, TRIMETHYLPENTANEDIYL DIBENZOATE, POLYETHYLENE, POLYVINYL BUTYRAL, PHOSPHORIC ACID, DIMETHICONE, TRIMETHYLSILOXYSILICATE, AQUA, [May Containt/Peut Contenir/+/-:MICA, TITANIUM DIOXIDE (CI 77891), IRON OXIDES (CI 77491, CI 77492, CI 77499), D&C RED NO. 7 CALCIUM LAKE (CI 15850), FD&C YELLOW NO. 5 ALUMINIUM LAKE (CI 19140), D&C RED NO. 6 BARIUM LAKE (CI 15850), FERRIC FERROCYANIDE (CI 77510), D&C RED NO. 7CALCIUM LAKE (CI 15880), ALUMINIUM POWDER (CI 77000)].“


Astor Fashion Studio Chic Countryside Matte Collection, Farbe: 402 Mohair Red (LE)

Laut Codecheck sind von den Inhaltsstoffen
15 empfehlenswert; 
4 eingeschränkt empfehlenswert;
6 weniger empfehlenswert (Tosylamide/Epoxy Resin – chemischer Weichmacher; Glycol – chemisches Lösemittel; Polyvinyl Butyral – chemischer Filmbildner; Dimethicone = Silikonöl – nur sehr schwer von der Natur abbaubar; Styrene / Acrylates Copolymer – chemischer Weichmacher; CI 15850 – chemischer Farbstoff); 
2 nicht empfehlenswert (Benzophenone-1 – kann hormonell wirken; CI 19140 – kann krebserzeugend wirken); 
1 nicht bewertet (Silica = Kieselsäure). 

-> Das Produkt enthält leider schädliche Mikroplastik wie z.B. Polyethylene. Die Zusammensetzung finde ich eher schlecht für einen konventionellen Nagellack.



Praxis-Test
Der Nagellack ist in einem Glasflakon mit schwarzem Plastikdeckel verpackt und sieht in der Verpackung nach einem klassischen Tomatenrot ohne Glitzer und ohne Schimmer aus, richtig edel. Der Pinsel ist sehr schmal.


Ich trage erst einen Unterlack auf, lasse diesen 10 Minuten trocknen, darauffolgend trage ich eine Schicht des zähflüssigen Astor Nagellacks „Mohair Red Coat“ auf. Er deckt sofort mit einer Schicht und lässt sich durch die eher zähflüssige Konsistenz in Verbindung mit dem sehr schmalen Pinsel eher schwer – dafür aber streifenfrei – auftragen.

Astor Fashion Studio Chic Countryside Matte Collection, Farbe: 402 Mohair Red (LE)

Der Lack trocknet langsam und ist in ca. 11 Minuten bei mir immer noch nicht getrocknet und ich hole mir dann oft Macken ein, weil der Lack noch nicht trocken ist. Ich trage dann keinen Überlack auf, um das matte Finish des Nagellackes nicht zu zerstören.

Der Nagellack hat ein Matte-Finish ohne Glitzerpartkel, was mir sehr gut gefällt. Die Farbe ist ein Tomatenrot, was gut zu meiner sehr hellen Haut passt.

Der Nagellack hält an meinen Fußnägeln ca. 14 Tage und an meinen Fingernägeln ca. 5 Tage, dann lackiere ich ihn ab, was einfach geht und keine Verfärbungen hinterlässt.

Der Nagellack hat eine sehr gute Qualität und splittert bei mir nicht ab. Der Geruch des Nagellackes ist relativ chemisch. Die Ergiebigkeit schätze ich als sehr gut ein, da 6 ml bei mir lange reichen.

Da das Matt-Finish auch sämtliche Unebenheiten und Lackierfehler noch betont, würde ich empfehlen, dass der Nagellack vielleicht nichts für Lackieranfänger ist.

Astor Fashion Studio Chic Countryside Matte Collection, Farbe: 402 Mohair Red (LE)


Fazit
Ein matter Nagellack, der mich mit Farbe und Halt überzeugt hat, jedoch ist die Trocknungsdauer für mich entschieden zu lang. Eine eingeschränkte Kaufempfehlung von mir.




Den p2 Fabulous Beauty Gala sweet addiction nail polish 030 glorified gold habe ich als Dankeschön von der Pinkmelon Redaktion erhalten. Er ist limitiert bei dm erhältlich und kostet 2,25€.
 

 
Produktdaten
Produkttyp: Nagellack
Hersteller: p2 Kosmetik GmbH -> gehört zum MAESA Konzern
Inhalt: 14ml
Made in EU
Grüner Punkt

Haltbarkeit ab Anbruch: 24 Monate



Inhaltsstoffe  
BUTYL ACETATE, ETHYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ADIPIC ACID/NEOPENTYL GLYCOL/TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, ISOPROPYL ALCOHOL, STEARALKONIUM BENTONITE, ACRYLATES COPOLYMER, CI 19140, CI 77000, ETOCRYLENE, SILICA, CI 77491, TRIMETHYLPENTANEDIYL DIBENZOATE, POLYVINYL BUTYRAL, CI 77499.

Laut Codecheck sind von den Inhaltsstoffen:  
 8 empfehlenswert;  
4 eingeschränkt empfehlenswert;  
  2 weniger empfehlenswert (Glycol – chemisches Lösemittel; POLYVINYL BUTYRAL – chemischer Weichmacher);  
1 nicht empfehlenswert (CI 19140 - kann krebserregend wirken);
 1 nicht bewertet (Silica = Kieselsäure). 

-> Leider enthält das Produkt schädliche Mikroplastik (Acrylates Copolymer). Die Zusammensetzung finde ich eher schlecht für einen konventionellen Nagellack. Das Produkt ist vegan.



Praxis-Test
Der Nagellack ist in einer farblosen Glasflasche mit blauem Plastikdeckel verpackt. Der Nagellack ist in einem schönen festlichen Goldton mit Metallic-Finish gehalten. Er sieht goldig aus und mit goldfarbenem Schimmer.

 



Der Pinsel ist mir persönlich zu schmal und damit kann ich mit drei Strichen meinen Nagel lackieren. Die Textur ist flüssig-cremig und lässt sich ohne Bläschenbildung auftragen. Der Nagellack enthält schönen Glanz, sodass man fast auf Überlack verzichten kann. Jedoch ist der Nagellack leicht streifig beim Auftrag, was aber bei fast allen Metallic-Lacken der Fall ist und beim Trocknen auch fast komplett verschwindet.

Die Trocknungsdauer liegt bei ca. 3 Minuten, was ich als gut empfinde. Die Deckkraft ist sehr gut, nach einer Schicht deckt die Farbe sehr gut. Das wirkt sich natürlich positiv auf die Ergiebigkeit aus, die ich als sehr gut einschätze.

Die Haftfestigkeit des Nagellacks ist nicht gut, ohne Unter- und Überlack hält er bei mir einen Tag, wobei ich täglich Geschirr spüle. Es bildet sich nach einem Tag einiges an Tipwear (Abrieb an den Nagelspitzen), was bei so einer metallischen Farbe dann auch relativ unschön aussieht, weshalb ich den Lack dann auch nach einem Tag ablackiere.


Das Ablösen geht leicht mit normalen acetonfreien Nagellackentferner, und der Nagellack geht restlos ab.



Fazit
Ein durchschnittlicher Nagellack, der mich mit seinem Preis, Farbe, Textur und Trocknungsdauer überzeugt, leidiglich der Pinsel, die Haftfestigkeit & die Inhaltsstoffe könnten besser sein. 



Gewinn :D


Bei der lieben Chris von Stylepeacock habe ich die Clinique high impact extreme volume mascara 01 extreme black gewonnen. Vielen Dank für den wundervollen Gewinn.

Ich werde das Produkt nach einer Testphase ausführlicher auf meinem Blog vorstellen.

 

Viele Grüße
Nancy :)

Kommentare

  1. interessanter Post =) den goldenen Lack hätte ich mir schon fast mitgenommen, aber anscheinend ist er das Geld nicht wert. Werde ihn nicht kaufen. Danke fürs drauf hinweisen =)
    lg

    http://freaky-like-gnui.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Marisa M, für mich gibt es wirklich bessere limitierte Nagellacke von p2. Ich mache gern Reviews auf meinem Blog, um auf Top- und Flopprodukte hinzuweisen.
      Liebe Grüße
      Nancy ;-)

      Löschen
  2. Der rotton ist total schön, richtig weihnachtlich =)
    Ich folge dir nun auf google und über GFC, würde mich auch freuen =)
    GLG und schönes Wochenende xoox

    Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Verenas Beauty Palace, der Rotton gefällt mir auch. Ich schaue gleich mal auf Deinem Blog vorbei und folge Dir auch. Ich wünsche Dir einen angenehmen Adventssonntag.
      Liebe Grüße
      Nancy :)

      Löschen
  3. Love the colour!
    You have a great blog!
    If you want we can follow each other on GFC :)
    I am a follower of your blog :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Diana, I love the colour, especially the red, too. I will visit your Blog in a few seconds a follow You, too.
      Have a nice day.
      Nancy :-)

      Löschen
  4. hey)) der rote nagellack sieht toll aus!
    kisses aus ukraine :-***


    maliovanka.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Maliovanka, ich mag den matten roten Nagellack auch.
      Schöne Grüße
      Nancy :)

      Löschen
  5. Antworten
    1. Hallo Chris, danke, ich trage die Mascara heute und freue mich über den tollen Gewinn.
      Liebe Grüße
      Nancy :-)

      Löschen
  6. Der rote Nagellack ist sehr hübsch und ich mag solche matten Farben sowieso sehr gern. Allerdings ist es wirklich doof, wenn der Lack ewig nicht trocknet. :/
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Elisabeth-Amalie, ich bin auch ein Fan von matten Farben. Mir gefällt die lange Trocknungsdauer auch nicht.
      Liebe Grüße
      Nancy :-)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen