LR Deluxe Perfect Wear Foundation 1 Porcelain + Clinique High Impact Extreme Volume Mascara Nr. 01 Extreme Black :)



Die LR Deluxe Perfect Wear Foundation 1 Porcelain habe ich mir aus dem Pinkmelon Förderkreis als Prämie ausgewählt. Bei https://shop.lrworld.com/ kostet das Produkt 29,99€.




Produktdaten
Produkttyp: Foundation
Hersteller: LR Health & Beauty Systems GmbH, Ahlen
Made in Italy
Inhalt: 33 ml (sehr ergiebig, da ich den Hals nicht mitschminken muss)
Haltbarkeit nach Anbruch: 12 Monate
Verpackung: Milchglasflakon mit einem schwarzen Plastikdeckel.



Erhältliche Farben
1 Porcelain (habe ich, ist ein sehr helles eher rosastichiges Beige);
2 Light Beige;
3 Beige;
4 Dark Beige,
5 Beige Noisette,
6 Hazelnut.




Inhaltsstoffe

Aqua (Water), Cyclopentasiloxane, Isohexadecane, Titanium Dioxide (nano), Cetyl PEG/PPG-10/1 Dimethicone, Ethylhexyl Palmitate, Trimethylsiloxysilicate, Pentylene Glycol, Glyceryl Ethylhexanoate/Stearate/Adipate, Disteardimonium Hectorite, Benzyl PCA, Glycerin, Stearic Acid, Aluminum Hydroxide, Methicone, Sodium Levulinate, PPG-15 Stearyl Ether, Sodium Anisate, Disodium EDTA, Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Tocopherol, Retinyl Palmitate, Talc, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Steareth-20, Chlorhexidine Digluconate, N-Hydroxysuccinimide, BHT, Palmitoyl Tripeptide-1, Chrysin, Palmitoyl Tetrapeptide-7, Potassium Sorbate, May Contain: CI 77491 (Iron Oxides), CI 77492 (Iron Oxides), CI 77499 (Iron Oxides), CI 77891, CI 77947.

Laut Codecheck sind von den Inhaltsstoffen:
18 empfehlenswert;
4 eingeschränkt empfehlenswert;
6 weniger empfehlenswert (Dimethicone = Silikonöl - nur schwer von der Umwelt abbaubar; Aluminum Hydroxide – irritierend; PPG-15 Stearyl Ether - Emulgator; Disodium Edta - schwächt Zellmembranen, Talc - in diesem Produkt unkritisch, da flüssige Textur;  BHT- allergisierend);
1 nicht empfehlenswert (Isohexadecane - chemisches Lösemittel).
 1 nicht bewertet (Pentylene Glycol)

-> Die Incis sind üblich für konventionelle Make-ups, es sind wiedermal Silikone (Dimethicone) enthalten, die nur schwer von der Natur abbaubar sind. Mir gefällt es super, das die Foundation komplett reizfrei ist und keine austrocknenden Alkohole oder reizende Duftstoffe enthält.



Herstellerversprechen
"Seidige Foundation mit mittlerer Deckkraft und UV-Schutz
Verbindet sich sanft mit der Haut für einen makellosen, strahlenden Teint
Mit wirksamem Peptide Komplex für intensivierte Strahl- und Leuchtkraft
Mit geprüftem Lichtschutzfaktor SPF 37
Für ein perfektioniertes Hautbild ohne Maskeneffekt – jeden Tag
Erhältlich in 6 natürlichen Farbtönen"
Quelle: https://shop.lrworld.com/product/DE/de/deluxe_perfect_wear_foundation.html?productAlias=11116-1&etcc_tar=11116-1





Anwendung
Ich reinige mein Gesicht, trage dann eine mattierende Tagescreme mit Lichtschutzfaktor auf und lasse diese einziehen. Dann trage ich die LR Deluxe Perfect Wear Foundation 1 Porcelain mit meinem Buffing Brush (Bufferpinsel) auf, da es eine angenehme flüssig-cremige Textur hat.



Durch den Pumpspender ist die Dosierung und Hygiene auch sehr gut gewährleistet. Das Make-up hat einen neutralen Geruch und lässt sich gut verteilen, ohne trockene Hautstellen zu betonen. Aber dieses Make-up ist meiner Erfahrung nach eher für ölige und Mischhaut geeignet, weniger für trockene Haut. Das Make-up hat eine mittlere Deckkraft und lässt die Rötungen meiner Haut relativ natürlich verschwinden. Das Versprechen des Herstellers, das kein Maskeneffekt auftritt, wird für mich erfüllt.

Wenn man größere Hautunebenheiten wie zum Beispiel Pickelnarben hat, muss man noch Concealer nehmen. Um den im Produkt angegeben Lichtschutzfaktor 37 überhaupt zu erreichen, muss man meines Wissens nach 3 Pumpstöße des Make-ups verwenden, was ich persönlich nie mache, mir reicht ein Pumpstoß aus und ich trage lieber darunter eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor nach der Zwei-Finger Regel auf.

LR Deluxe Perfect Wear Foundation 1 Porcelain Swatch :)

Die hellbeige Farbe des Make-ups passt gut zu meiner sehr hellen Haut und ich sehe keinen Übergang zum Hals, was gut ist und natürlich ausschaut. So ist die Ergiebigkeit auch gut, weil ich den Hals nicht mitschminken muss. Meine Haut sieht durch das Make-up wesentlich ebenmäßiger und mattierter aus und man spürt es nicht auf der Haut.

Auch die Haftfestigkeit überzeugt mich sehr. Es hält meine Haut ungefähr 8 Stunden mattiert, was für meine ölige Haut sehr gut ist. Dann glänzt meine Haut wieder und ich muss nachpudern bzw. Blotting Paper benutzen.
Die Verträglichkeit ist gut, ich habe keine Hautreizungen oder Pickel von dem Make-up bekommen und es lässt sich mit Waschgel & Gesichtswasser auch sehr leicht wieder abschminken.



Fazit
Die Foundation finde ich super für meine sehr helle, ölige Haut und sie zählt zu meinen Jahresfavoriten 2015. Ich werde sie auf alle Fälle nachkaufen, wenn sie leer ist und kann sie absolut empfehlen.




Die Clinique High Impact Extreme Volume Mascara Nr. 01 Extreme Black habe ich bei der lieben Chris von Stylepeacock.com beim Gewinnspiel gewonnen. Die Mascara erhaltet ihr für 27,99€ bei Clinique.de, Douglas.de und Müller.




Produktdaten
Produkttyp: Mascara
Hersteller: Clinique -> gehört zum Estee Lauder Konzern
Made in Canada
Grüner Punkt
Inhalt: 10ml
Haltbarkeit ab Anbruch: 6 Monate





Inhaltsstoffe
Aqua, Copernicia Cerifera (Carnauba) Wax, Stearic Acid, Glyceryl Stearate, Polyisobutene, Silica, Acrylates Copolymer, Aminomethyl Propanediol, VP/Eicosene Copolymer, Sodium Hyaluronate, Lauroyl Lysine, Pantethine, Melanin, Panthenol, Hydrolyzed Wheat Protein, Ethylhexylglycerin, Hydroxyethylcellulose, Calcium Aluminum Borosilicate, PVP, Acacia Senegal Gum, Isostearid Acid, Simethicone, DimethiconePeg-8 Polyacrylate, Urea, Glycerin, Pentaerythrityl Tetra-Di-T-Butyl Hydroxyhydrocinnamate, Sodium Lauryl Sulfate, peg-8 Dimethicone, Disodium EDTA, Chlorphenesin, Sodium Dehydroacetate, Phenoxyethanol, Ci 77491, Ci 77492, Ci 77499, Ci 19140, Ci 77288, Mica, Ci 77891, Ci 77510, Ci 77289, Ci 75470, Ci 77163, Ci 77000, Ci 77400, Ci 42090, Ci 77007.

Laut Codecheck sind von den Inhaltsstoffen:
26 empfehlenswert;
5 eingeschränkt empfehlenswert;
3 weniger empfehlenswert (Dimethicone = Silikonöl - nur sehr schwer von der Umwelt abbaubar; Disodium EDTA - schwächt Zellmembranen, CI 42090 - allergisierend),
7 nicht empfehlenswert (Polyisobutene – chemischer Weichmacher; Sodium Lauryl Sulfate = Natriumlaurylsulfat - irritierend; Clorphenesin - allergen; CI 19140 - allergisierend; CI 77288 und CI 77289 - enthalten Chrom, CI 77163 - Vergiftungsrisiko),

1 nicht bewertet (Silica = Kieselsäure)

-> Das Produkt ist parabenfrei und parfümfrei. Die Inhaltsstoffe finde ich üblich für eine konventionelle Mascara. 



Praxis-Test
Vor der ersten Nutzung nehme ich den Mascaraflakon aus einem für mich eher unnötigen Pappumkarton heraus. Die Wimperntusche ist in einem silberglänzenden geraden Flakon enthalten. Ich schraube den Deckel ab und die extragroße Gummibürste kommt zum Vorschein.




Es ist eine 3,2 Zentimeter lange gerade Bürste mit relativ kurzen Borsten. Am Ende der Bürste klebt bei mir immer ein länglicher Klumpen überschüssiger Mascara dran, das habe ich bei anderen Mascaras nicht. Der Duft der schwarzen, cremigen Textur ist wie Schuhcreme und Gummireifen.

Ich tusche früh morgens meine naturbraunen mittellangen Wimpern damit, die ich mit meiner Wimpernzange schon gebogen habe. Die sehr lange Bürste finde ich gewöhnungsbedürftig, am Anfang habe ich immer Patzer im äußeren Augenwinkel gehabt, das hat sich jetzt mit etwas Übung gelegt ;-).



Die Mascara gibt gleich mit der ersten Schicht natürliches Volumen, also sie macht meine Wimpern etwas dicker und schön definiert. Die Mascara trocknet sofort nach dem Auftrag. Die Wimpern verkleben erst etwas, wenn ich zuviele Schichten auftrage, also zwei und mehr Schichten. Ein extremes Volumen kann ich bei meinen Wimpern nicht entdecken.

Die Mascara macht auch etwas Schwung. Bei mir hält die Mascara fast den ganzen Tag, aber abends bröckelt sie minimal ab, was ich ok finde, da das selbst mit anderen High End Mascara so ist.



Das Abschminken finde ich persönlich leicht. Ich muss zweimal mit einem Wattepad mit Augen-Make up Entferner oder nur mit Wasser über meine geschlossenen Augenlider fahren.

Ich vertrage die Mascara gut, sie ist übrigens parfumfrei und somit auch für Allergiker einen Blick wert. Die Ergiebigkeit schätze ich als gut ein, da ich schon mit wenigen Schichten ein gut sichtbares Tuschergebnis erziele.




Fazit
Für mich eine gute Alltagsmascara, die etwas Volumen & Definition gibt. Die große Bürste finde ich eher unpraktisch. 


Liebe Grüße
Nancy :)

Kommentare

  1. Die Foundation hört sich spannend an ;)
    Liebst, Julia
    julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      die Foundation finde ich super für meinen Alltag, da sie meinen Hautglanz langanhaltend in Schach hält.
      Liebe Grüße
      Nancy :-)

      Löschen
  2. Guten Morgen Nancy, der Look ist toll geworden. Die Mascara zaubert wahrlich einen tollen Schwung. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Jana, die Mascara finde ich ganz gut. Ich wünsche Dir einen angenehmen Tag.
      Liebe Grüße
      Nancy :-)

      Löschen
  3. I love your blog!
    Do you want to support each other's blog by following each other?:) Please let me know if you do so I can follow you right back x

    xoxo, Nastya

    MY BLOG NASTYA DEUTSCH

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Nastya Deutsch, thank You. We can follow each other, I am a new follower of your blog via Google Friend Connect. Have a nice day.
      Best wishes.
      Nancy :)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen