Garnier Olia Dauerhafte Haarfarbe 4.15 Schokobraun + Gewinn :)



Die Garnier Olia Dauerhafte Haarfarbe 4.15 Schokobraun habe ich bei Jana von MagischeFarbwelt.blogspot.de gewonnen. Die Haarfarbe ist bei dm, Müller, Rossmann, Kaufland und Douglas.de für ca. 3,75€ erhältlich.




Produktdaten
Produkttyp: Coloration
Haarfarbe: für alle Haarfarben
Hersteller: Garnier -> gehört zum L’Oreal Konzern
Made in Belgium
FSC Mix Verpackung





Inhalt:
60g Entwickler-Creme
60g Colorations-Creme
54 ml Seide & Glanz Pflege-Kur zur Mehrfachanwendung
1 Olia Applikator
1 Olia Flasche
1 Paar Handschuhe
1 Gebrauchsanweisung





Inhaltsstoffe
-> siehe Foto



Laut Codecheck sind von den Inhaltsstoffen 

18 empfehlenswert, 
11 eingeschränkt empfehlenswert, 
3 weniger empfehlenswert (EDTA – schwächt Zellmembranen; Cetrimonium Chloride – irritierend; Pentasodium Pentetate – chemischer Enthärter), 
8 nicht empfehlenswert (paraffinum liquidum = Paraffinöl – kann sich im Körper anreichern; 2,4-Diaminophenoxyethanol Hcl - kann krebserzeugend wirken; Toluene- Vergiftungsrisiko; M-Aminophenol – umweltgefährlich & gesundheitsschädlich beim Einatmen P-Aminophenol - erbgutverändernd Kategorie 3 & umweltschädlich; 2-Amino-3-Hydroxypyridine - kann krebserzeugend wirken; 6-Hydroxyindole - chemisches Haarfärbemittel; Resorcinol – kann die Haut sensibilisieren), 
1 nur Einzelfallbewertung möglich (Parfum). 

-> Also die INCIs finde ich schlecht für ein Haarfärbeprodukt, aber ich denke jeder von uns weiß, dass konventionelle Haarfärbemittel sehr viel Chemie enthalten.  Wenigstens ist das Produkt parabenfrei, es sind aber leider Silikone (Amodimethicone) enthalten, die ich nicht akzeptabel finde.



Praxis-Test
Die schwarze Olia Pappverpackung enthält die Produkte, die ich im Inhalt schon bezeichnet habe, die zwei wichtigsten Produkte sind die Entwickler Creme und die Colorations-Creme.





Mehrere Tage vor dem Färben sollte man den Allergieverdachtstest machen, dabei wird ein Tropfen Colorations-Creme hinter das Ohr aufgetragen und 2 Tage nicht abgewaschen. Bei mir ist er negativ ausgefallen, ich habe keine allergische Reaktion gehabt.

Vor dem Färben habe ich erst einmal alles ausgepackt und die Gebrauchsanleitung angeschaut.





Ich habe schwarzes Haar, das bis auf BH-Bandhöhe reicht. Ich habe normales Haar und meine Mutti assistiert mir und zieht die Handschuhe an und schützt den Boden mit einer alten Zeitung.

Auch unter die Olia Artikel lege ich eine alte Zeitung. Auf der Rückseite der Olia Packung ist ein Kreis eingestanzt, den kann ich eindrücken und die geöffnete Olia Flasche hineinstellen. Dann presse ich die Tube Colorations-Creme, eine orange cremige Textur und die Entwickler-Creme, eine weiße, cremige Textur zusammen in die Olia Flasche und mache den Deckel bzw. Olia Applikator drauf und schüttele die Flasche zirka eine Minute. Dann breche ich die Öffnung der Olia Flasche auf.

Meine Mutti hilft mir und trägt mit der Olia Flasche die Farbcreme erst auf meine gesamten Ansätze auf. Leider ist die Öffnung der Flasche recht klein und der Auftrag braucht einige Zeit. Die Farbcreme riecht für mich wirklich sehr angenehm nach einem blumigen Parfum. Andere Haarfarben, die ich kenne, z.B. Ansatzsets oder Anti-Grau Tönungs-Gels riechen viel chemischer.

Nach einiger Zeit hat sie dann die ganze Farbcreme auf meine Ansätze aufgetragen und knetet die Farbe dann mit den Handschuhen gründlich in meine Längen ein. Und ich lasse die Farbcreme dann 42 Minuten einwirken, etwas länger als es der Hersteller angibt.

Nach 42 Minuten Einwirkzeit spüle ich die Farbcreme wieder aus, das Wasser welches aus den Haaren kommt, sieht dunkelbraun aus. Dann trage ich eine weiße, cremige silikonfreie Haarkur auf meine Haare auf und lasse diese 3 Minuten einwirken. Die Haarkur von Olia benutze ich nicht, da Silikone enthalten sind, die ich persönlich bei meinen Haarprodukte nicht benutze. Dann wird die Kur ausgespült und ich lasse meine Haare lufttrocknen. Sie haben dann trocken einen schönen Glanz und meine schwarzen Haare werden leider nicht mit schokobrauner Farbe abgedeckt, wie ich es mir laut Packungsbildern für schwarzes Ausgangshaar vorgestellt habe.





Die Haltbarkeit der Farbe kann ich wie gesagt nicht beurteilen, da bei mir kein schokobraun erkennbar ist. Gut, am herausgewachsenen Haaransatz erkenne ich braune Haare, das können aber auch Naturhaare von mir sein, da ich naturbraunes Haar habe.

Das Herstellerversprechen mit dem Glanz wird für mich eingehalten, meine Haare sehen glänzend aus, und das auch nach vielen Haarwäschen mit mildem und reizarmen Shampoo.

Ich habe die Coloration gut vertragen, weder während der Einwirkzeit noch danach mit dem Farbergebnis hat die Kopfhaut gebrannt o.Ä. Die Packung reicht bei meinem mittellangen Haar für genau eine Anwendung, das ist eine übliche Ergiebigkeit für Colorationen.





Fazit
Das Produkt kann mich durch die nicht vorhandene Färbewirkung nicht überzeugen. Ich werde es nicht weiterempfehlen.




Gewinn :) 

Gewinn von Sandylicious0509

Bei der lieben Sandy von Sandylicious0509 auf Youtube habe ich ein tolles Dresdner Essenz Überraschunspaket gewonnen. Vielen Dank für den super Gewinn an Sandylicious0509 und Dresdner Essenz

Folgende Produkte sind bei mir enthalten:
1x Dresdner Essenz Körperpeeling Honig & Kräuter 50g
1x Dresdner Essenz Aktiv & Vital Fichtennadel Eucalyptus Sprudelbad 
1x Dresdner Essenz Sprudelbad Wärme und Geborgenheit
1x Dresdner Essenz Wellness für zu Hause Schönheitsset Granatapfel/Grapefruit
1x Dresdner Essenz Fussbalsam Orange Mandarine
1x Dresdner Essenz Gesichtsmaske Pfingstrose/Jojobaöl
1x Dresdner Essenz Naturkosmetik dreckspatz Beruhigendes Lavendelbad
1x Dresdner Essenz Pflegebad Schokolade/Cranberry
1x Dresdner Essenz Pflegebad Honig/Mandel
1x Dresdner Essenz Winterbad (LE) -> das wollte ich schon immer mal probieren :)
1x Dresdner Essenz Pflegebad Kokosmilch/Ylang Ylang

Die Produkte werde ich nach einer Testphase ausführlicher auf meinem Blog vorstellen.


Kennt Ihr schon die große Produktvielfalt von Dresdner Essenz?

Viele Grüße,

Nancy :-)

Kommentare

  1. Ich durfte damals einen Rot-Ton testen.. Auf blond habe ich schon öfter rot getragen, aber nie hat sich die Farbe so schnell heraus gewaschen wie die Olia. Für mich auch kein Produkt, welches ich weiterempfehlen würde. Schade um die Zeit.

    Lieben Gruß, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine, Olia Rubinrot habe ich auch schon getestet. Das hat bei mir wenigstens die Haare wirklich rubinrot gefärbt. Schade, dass es sich bei Dir so schnell herausgewaschen hat.
      Liebe Grüße
      Nancy :)

      Löschen
  2. schade, dass dich die Haarfarbe nicht überzeugt hat. Glückwunsch zum Gewinn =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marisa M, vielen Dank. Ich wünsche Dir einen angenehmen Abend.
      Liebe Grüße
      Nancy :-)

      Löschen
  3. Ach wie schade das dich die Farbe nicht überzeugen konnte :/ Dein Gewinn sieht übrigens sehr vielversprechend aus, so viele schöne Produkte!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jimena, auf die Gewinnprodukte auszutesten, freue ich mich auch schon. Ich wünsche Dir einen angenehmen Tag.
      Liebe Grüße
      Nancy :)

      Löschen
  4. von olia kann ich auch definitiv nur abraten ..ein wirklich toller post<3
    Noch bis zum 14.2. läuft mein Catrice Gewinnspiel bei welchem du tolle Produkte aus dem neuen Sortiment gewinnen kannst :)

    http://laura-viktoria.blogspot.de/2016/01/catrice-bloggers-favourites-boxen.html

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Laura Viktoria, interessant, dass Du mit Olia ähnliche Erfahrungen gemacht hast. Bei Deinem Gewinnspiel habe ich bereits teilgenommen ;-). Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen