Urban Decay All Nighter Long-Lasting Makeup Setting Spray + essie Gel Setter 3D Pop Tint Top Coat Birds Eye Blue (LE) + ebelin Professional Flat Kabuki :)



Das Urban Decay All Nighter Long-Lasting Makeup Setting Spray gibt es für 26,00€ bei UrbanDecay.de und für 26,99€ bei Douglas.de. Es ist das erste Make-up Fixierspray, was ich in meinem Leben teste. Es soll das Make-up für 16 Stunden haften lassen und ein Absetzen verhindern.




Produktdaten
Produkttyp: Make-up Fixierspray
Hersteller: Urban Decay Cosmetics LLC -> gehört zum L'Oreal Konzern
Inhalt: 118ml
Haltbarkeit ab Anbruch: 6 Monate




Inhaltsstoffe
"Aqua, Alcohol denat., PVP, Dimethicone PEG-7 Phosphate, PPG-3 Benzyl Ether Myristate, Polyhydroxystearic Acid, Dipropylene Glycol, Caprylyl glycol, Isononyl Isononanoate, Ethylhexyl Isononanoate, Sodium Cocamidopropyl PG-Dimonium Chloride Phosphate, Methyl Methacrylate Crosspolymer, Glycereth-5 Lactate, Methyl Diisopropyl Propionamide, Sodium hydroxide, Parfum/Fragrance, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Maltodextrin, Poloxamer 407, Butylphenyl Methylpropional, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Ethylhexylglycerin, Methylisothiazolinone, BHT."
 
Laut Codecheck sind von den Inhaltsstoffen
10 empfehlenswert
4 eingeschränkt empfehlenswert
2 weniger empfehlenswert (Dimethicone = Silikonöl - nur sehr schwer von der Umwelt abbaubar; BHT - allergisierend)
2 nicht empfehlenswert (Poloxamer 407 - umweltrelevanter Stoff; Methylisothiazolinone - eiweißverändernd)
2 nur Einzelfallbewertung möglich (Alcohol denat. = denaturierter Alkohol; Parfum)
3 nicht bewertet (Caprylyl Glycol = Benzyl Glycol; Buthylphenyl Methylpropional = Lilial; Ethylhexylglycerin)

-> Das Spray ist vegan, ölfrei und parabenfrei. Die Zusammensetzung finde ich üblich für konventionelles Fixierspray.




Praxis-Test
Die Fixiersprayflasche wird in einem Pappumkarton mit Beipackzettel geliefert. Die Flasche ist weiß und besteht aus nicht rutschiger Plastik, unter dem violetten Deckel befindet sich ein zweiter Schutzdeckel in Milchglasoptik. Dann sehe ich den Sprühkopf des Sprays. Ich schüttele die Sprayflasche kräftig.



Ich trage früh morgens mein Make-up auf und sprühe dann vor dem Auftrag der Mascara das Urban Decay Fixierspray mit 20-25 cm Abstand auf mein Gesicht mit geschlossenen Augen. Bei mir reichen drei Sprühstöße, einer auf die linke Wange, einer in der Gesichtsmitte und ein Sprühstoß auf die rechte Wange.



Der farblose Sprühnebel soll ultrafein sein, was ich wirklich bestätigen kann. Ich kannte bisher nur solche Wassersprühflaschen für Pflanzen, wenn man sich da besprüht, ist ja gleich die ganze Haut nass. Beim Urban Decay Spray wird das Gesicht nur minimal angefeuchtet.

Es duftet minimal nach Alkohol. Dann habe ich natürlich den Halt des Sprays auf Make-up überprüft und das Produkt an einem Tag mit Party dem Härtetest unterzogen ;-).
Ich habe früh 7.20 Uhr das Spray aufgesprüht und das fotografiert und nach 17 Stunden, nach der Grillparty bei gelegentlichem Regen und Lagerfeuer nach Mitternacht noch ein Beweisfoto gemacht :).

Ich war wirklich überrascht, dass mein Make-up nach 17 Stunden noch gut aussah, obwohl ich sehr fettige Haut habe, bei der Foundation auf der Nase schnell verschmiert und meist schon nach 6-10 Stunden verschmiert/verschwunden ist.

Das Spray hat bei mir tatsächlich eine festigende Wirkung auf mein Make-up, was ich nicht gedacht hätte. An der Nase kann ich nun öfter die Nase putzen, ohne das gleich die Foundation komplett abgelöst ist. Das finde ich besonders auf Partys super.

Für mich werden hier die Herstellerversprechen mit 16 Stunden Halt von Make-up eingehalten und ich werde mir das Produkt daher nachkaufen, da es bei mir wirklich eine Wirkung zeigt.

Ich habe das Spray gut vertragen, nur meine Lippenpartie wurde etwas ausgetrocknet. Die Ergiebigkeit schätze ich als gut ein, da immer nur sehr wenig aufgesprüht wird, reicht die Flasche bei mir recht lang.




Fazit
Für mich werden hier die Herstellerversprechen mit 16 Stunden Halt von Make-up eingehalten und ich werde mir das Produkt daher nachkaufen, da es bei mir wirklich eine Wirkung zeigt.



Den essie Gel Setter 3D Pop Tint Top Coat  Birds Eye Blue gibt es limitiert bei dm, Douglas.de und Müller für 8,95€ zu kaufen.



Produktdaten
Produkttyp: farbig getönter Top Coat
Hersteller: essie -> gehört zum L'Oreal Konzern
Made in USA
Inhalt: 13.5ml
Haltbarkeit ab Anbruch: 24 Monate
Grüner Punkt



Inhaltsstoffe
"Ethyl Acetate, Butyl Acetate, Isopropyl alcohol, Cellulose Acetate Butyrate, Acrylates Copolymer, trimethyl Pentanyl Diisobutyrate, Triphenyl Phosphate, Alcohol denat., Etocrylene, Benzophenone-1, Dimethicone, MAY contain: CI 60725, CI 17200, CI 42090."

Laut Codecheck sind von den INCIs
4 empfehlenswert
2 eingeschränkt empfehlenswert
2 weniger empfehlenswert (Dimethicone = Silikonöl - nur sehr schwer in der Umwelt abbaubar; CI 42090 - allergisierend)
3 nicht empfehlenswert (Benzophenone-1 - allergisierend; CI 60725 - kann krebserzeugend wirken; CI 17200 - greift die Leber an)
1 nur Einzelfallbewertung möglich (Alcohol denat. = denatuierter Alkohol)

-> Leider ist schädliche Mikroplastik wie z.B. Acrylates Copolymer enthalten. Die Zusammensetzung finde ich üblich für konventionellen Top Coat.




Herstellerversprechen  
„Glanz Überlack mit Gel-Look & blauem Farbschimmer
– bietet Hochglanz & Farbintensivierung
– versiegelt die Farbe mit einem Gel-Look
– verleiht jedem essie Farblack einen Blau-Stich – am schönsten mit kühlen Grau-, Blau-. Grün – oder Rottönen.“

Quelle: Verpackung



Praxis-Test
Der Nagellack wird in einer für mich unnötigen Hartplastikverpackung geliefert. Der Lack lässt sich gut herausnehmen und ist in einem für essie typischen farblosem Glasflakon enthalten. Der Deckel ist silber glänzend.



Ich trage wie von essie empfohlen, erst einen Unterlack auf, dem ich zehn Minuten Trocknungsdauer gewähre. Dann folgt eine Schicht essie Farblack mit fünf Minuten Trockenzeit und eine zweite Schicht Farblack mit zehn Minuten Trockungsdauer.

Dann folgt der essie Gel Setter Top Coat. Er sieht in der Flasche nach einem durchscheinenden Royalblau aus. Aufgetragen sieht er dann eher aus wie ein normaler farbloser Top Coat.




Mit dem recht breiten Pinsel lässt sich die eher festcremige Konsistenz gut auf dem Nagel verteilen, der Geruch ist dabei eher chemisch. Ich lasse den Top Coat zehn Minuten trocknen.
Bei dem kühlen Rotton (Himbeerrot) als Untergrund habe ich einen ganz dezenten Farbänderungseffekt gesehen. Der Rotton wurde minimal dunkler, aber ob das jetzt einen blauen Farbschimmer darstellen soll, kann ich kaum erkennen, da der Effekt viel zu gering ist.

Auf dem Grün/Blauton habe ich mit dem essie Top Coat gar keinen Farbschimmereffekt gesehen, was ich schade finde. Meine Schwester hat den Top Coat auch getestet und findet ihn blöd.

Der Top Coat velängert dafür den Halt von Farblacken bei mir um mehrere Tage. Das Gel Finish mit ganz viel Glanz und glatter Nageloberfläche finde ich klasse. Ablackieren lässt er sich einfach mit acetonfreiem Nagellackentferner.



Fazit
Das Gel Finish des Top Coats finde ich klasse, den geringen Farbschimmereffekt eher weniger.



Den ebelin Professional Flat Kabuki gibt es seit Oktober 2016 neu bei dm für 7,95€. Ich finde die ebelin Pinselneuheiten toll, da ich ein kleiner Pinseljunkie bin ;-).




Produktdaten
Produkttyp: flacher Kabukipinsel
Hersteller: ebelin -> gehört zu dm drogerie markt, Karlsruhe
Inhalt: 1 Stück



Material
"Naturhaar."
-> Der Pinsel ist nicht vegan.



Praxis-Test
Der ebelin Flat Kabuki ist ein flacher Kabukipinsel, den ich in der Form noch nicht in meiner Pinselsammlung habe. Er hat einen flachen, schweren schwarzen Griff, der edel wirkt und zwei Zentimeter lange weiße Pinselhaare, die über eine Länge von sechs Zentimetern über dem Pinselgriff enthalten sind.



Der Pinsel soll zum Auftrag von sieben verschiedenen Kosmetikprodukten geeignet sein, was ich natürlich getestet habe. Ich stelle euch die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten nachfolgend vor:



Zuerst einmal soll der Pinsel zum Auftrag von Foundation geeignet sein. Ich habe z.B. flüssiges Naturkosmetik Make-up damit aufgetragen, was schnell und einfach geht. Neben der Nase waren bei mir dann noch leichte Streifen sichtbar, die konnte ich durch Tupfen mit dem Pinsel auf der Haut verblenden. Die Pinselhaare sind sehr weich und angenehm auf der Haut.

Leider hat der Pinsel gleich bei der ersten Nutzung gehaart und ich hatte die weißen Pinselhaare auf dem Gesicht und musste sie absammeln, was ich nervig finde. Dann habe ich den Pinsel mit Puder probiert. 

Auch das funktoniert gut und schnell. Meine Haut wirkt dann nicht caky. Durch die lange Pinselhaarreihe geht der Auftrag schnell, durch die schmale Form präzise, z.B. an der Nase. Mit Mineralpuder hat der Auftrag auch geklappt, der Pinsel nimmt die Mineralpigmente gut auf und gibt sie gleichmäßig an meine Haut ab.



Der Auftrag von Rouge konnte mich leider nicht überzeugen. Der Auftrag war durch die Form des Pinsel immer balkenartig und das Rouge lässt sich mit dem Pinsel bei mir eher schwer verblenden. Da nehme ich lieber spezielle Rougepinsel.

Der Bronzerauftrag hat mir dann wieder gefallen. Es wurden gleichmäßig und sichtbar die Bronzepartikel auf meinen Wangen und Schläfen verteilt, ohne Balken zu bilden.

Auch der Konturpuderauftrag war ok, dafür finde ich die lange Reihe mit Pinselhaar aber fast schon wieder zu lang, daher nehme ich persönlich lieber spezielle Konturpinsel, die eine kürzere Pinselhaarreihe habe.

Für Highlighterpuder darf man auch nur einmal Highlighter auftupfen, sonst malt man mit dem langen/großen Pinsel das halbe Gesicht an, was bei Highlighter nicht so passend ist. Auch für den Armorbogen und Augeninnenwinkel finde ich den Pinsel für Highlighter eher unbrauchbar.

Ich habe den Pinsel auch mit meinem Pinselwaschei und Pinselwaschherz und Stückseife gewaschen, was gut funktioniert, leider haart auch hier der Pinsel, was ich schade finde. Er behält nach dem Waschen seine Form.

Die Qualität des Pinsel finde ich persönlich nicht so gut, da er leider beim Auftrag und auch der Pinselwäsche haart. Bei dem Vorher-Bild sieht man mein Gesicht ungeschminkt, für das Nachher-Bild habe ich Liquid Foundation, Konturpuder, Rougepuder und Highlighterpuder mit dem ebelin Flat Kabuki aufgetragen.




Fazit
Der Flat Kabuki ist für mehrere Einsatzzwecke geeignet, mich stört aber das Haaren bei der Benutzung und der Wäsche.

Viele Grüße
Nancy :)

PR Sample (sponsored by Pinkmelon.de)

Kommentare

  1. Great post!!
    Have a Good weekend!
    http://iamaliyankhan.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello iamkhan,
      thank you & enjoy your weekend.
      Nancy 😊

      Löschen
  2. So ein interessanter Bericht!

    Ich liebe den Spray auch so sehr! Er ist super!

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    Mein Bog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jacqueline,
      dankesehr. Ich wünsche Dir ein angenehmes Wochenende.
      Liebe Grüße
      Nancy :)

      Löschen
  3. So ein Spray habe ich bisher noch nie verwendet. Aber ich sollte es mir mal etwas genauer ansehen. Klingt gut.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wir Testen,
      es ist auch mein erstes Setting Spray und ich bin von der Wirkung begeistert.
      Liebe Grüße
      Nancy ��

      Löschen
  4. Also das UD Fixing Spray klingt toll, ich nutze ein günstiges von Make up Forever und bin auch zufrieden. Schade dass der Flatkabuki haart, den wollte ich mir auch kaufen.

    xoxo

    Priscilla

    BEAUTYNATURE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Priscilla,
      das Spray von Make Up Forever habe ich noch nicht probiert.
      Das Haaren des ebelin Pinsels stört mich auch. Andere ebelin Pinsel wie der Fächerpinsel haaren ja auch nicht. Ich wünsche Dir einen angenehmen Sonntag.
      Liebe Grüße
      Nancy 😊

      Löschen
  5. Das Spray klingt ja sehr interessant! Muss ich mir mal anschauen. Das Makeup nie lange hält....das Problem kenn ich nur zu gut! :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa Rose,
      das Spray hilft bei schnell verschmierendem Make up gut weiter. Habe einen schönen Sonntag.
      Liebe Grüße
      Nancy 😊

      Löschen
  6. Das Spray habe ich auch schon lange im Blick :)
    <3 michelle // covered in copper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Michelle,
      ich wollte auch schon immer mal ein Fixierspray probieren und es bringt wirklich was. Habe einen angenehmen Abend.
      Liebe Grüße
      Nancy 😊

      Löschen
  7. Danke für das tolle Review, ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem tollen Spray für mein Makeup, ich werde das von Urban Decay auch mal testen! :)

    XO,

    Sandra von http://fashionholic.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      das Spray ist einen Test wert. Habe eine schöne Woche.
      Liebe Grüße
      Nancy

      Löschen
  8. Hello Nancy! That UD product looks great!
    I really love also the color of the nail polishes you used :)
    They look gorgeous!

    http://angolodellamisantropia.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Lory,
      thank you. Have a nice day.
      Nancy :)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen