[Review] smashbox Photo Finish Foundation Primer + sebamed Duschöl + New In :)



Den smashbox Photo Finish Foundation Primer habe ich bei der wundervollen Doris von www.prettyclover.blogspot.com gewonnen. Bei Amazon.de ist er für 29,52€ und bei Douglas.de für 32,99€ kaufbar.



Produktdaten
Produkttyp: Primer
Hersteller: Smashbox Beauty Cosmetics, Inc.
Made in USA
Inhalt: 30ml
Grüner Punkt
Haltbarkeit ab Anbruch: 24 Monate

Inhaltsstoffe
"Cyclopentasiloxane, Dimethicone, Dimethicone Crosspolymer, Trisiloxane, Silica, Dimethicone/Vinyl Dimethicone Crosspolymer, Ethylhexyl Salicylate, Retinyl Palmitate, Tocopheryl Acetate, Carthamus Tinctorius (Safflower) Seed Extract, Propylene Glycol, water/aqua, Vitis Vinifera (Grape) Seed Extract, Cola Acuminata (Kola) Seed Extract, Camellia Oleifera Leaf Extract."

Laut Codecheck sind von den INCIs
2 unbedenklich
8 leicht bedenklich
1 bedenklich (Cyclopentasiloxane = Silikonöl - verdächtig der hormonellen Wirksamkeit)
1 nur individuelle Bewertung möglich (Silica = Kieselsäure)

-> Das Produkt ist parabenfrei und ölfrei. Es ist meiner Meinung nach eine Silikonbombe, da die ersten vier Inhaltsstoffe Silikone bzw. silikonbasierte Stoffe sind. Die Inhaltsstoffe finde ich üblich für konventionellen Primer.



Praxis-Test
Die Primertube aus Plastik wird in einem schwarzen Pappumkarton geliefert. Der Deckel ist nochmal mit einer Plastikfolie geschützt. Der Deckel lässt sich leicht öffnen und an der Tubenöffnung ist nochmal ein Hygienesiegel.



Ich reinige früh morgens meine Gesichtshaut und tonisiere sie. Dann trage ich Creme-Gel auf und lasse dieses während dem Frühstück einwirken. Dann trage ich den smashbox Primer auf.
Ich entnehme dazu eine erbsengroße Menge der farblosen Geltextur und tupfe sie mit den Finger vorsichtig in meine Haut ein, besonders da, wo ich sichtbare Poren habe, also neben der Nase und an der Wange.

  Das Produkt hat eine angenehme Konsistenz und zieht sofort ein. Der Duft ist ganz dezent blumig-frisch. Dann trage ich mit einem angeschrägten Bufferpinsel Sonnenschutz mit sehr hohem LSF gemischt mit getönter Creme mit LSF auf.


Das lasse ich kurz einwirken und trage dann mit denselben Pinsel eine Foundation mit mattem Finish auf, die ich dann noch mit einem komplett angefeuchteten Beautyblender einarbeite.
Das Ergebis gefällt mir sehr gut. Mein Teint wirkt sehr glatt und jung. Poren werden optisch gut kaschiert und ich sehe besser aus, als 16-jährig, denn da hatte ich Pickel. Jetzt habe ich junge, glatte und pickelfreie Haut :-).

Die Foundation aus der Drogerie hält mit dem Primer bei mir 10 Stunden, dann beginnt sie, sich in den Poren abzusetzen. Die Haltbarkeit finde ich persönlich sehr gut, da ich ölige Haut habe und Foundations sich sonst sehr schnell ablösen.

Abends lässt sich alles gut mit einem Mikrofaserhandschuh abschminken. Ich habe das Produkt gut vertragen und keine Pickel bekommen, wobei ich es aus hautschonenden Gründen auch nur einmal wöchentlich benutze. Die Tube ist daher bei mir auch sehr ergiebig.



Fazit
Es ist der beste Primer, den ich bisher getestet habe. Aufgrund der silikonlastigen Inhaltsstoffe benutze ich ihn nur einmal pro Woche.



Das sebamed Duschöl gibt es für ca. 3,25€ bei dm und Rossmann. Mein Exemplar habe ich aus der Schön für Mich Box August 2016, die ich bei Andrea von GesichtspflegederHautab40.blogspot.de gewonnen habe.




Produktdaten
Produkttyp: Duschöl
Hersteller: Sebapharma GmbH & Co. KG
Made in Germany
Inhalt: 200ml
Haltbarkeit ab Anbruch: 12 Monate




Inhaltsstoffe
"Glycine soja oil, Lecithin, MIPA-Laureth Sulfate, Laureth-4, Cocamide DEA, Poloxamer 101, Parfum, Persea gratissima oil, Lactic Acid, Aqua, Caprylic/CapricTriglyceride, Ascorbyl Palmitate, Citric Acid."

Laut Codecheck sind von den INCIs
7 unbedenklich
3 leicht bedenklich
2 sehr bedenklich (Cocamide Dea - krebserregend; Poloxamer 101 - schwächt Barrierefuktion der Haut)
1 nur individuelle Bewertung möglich (Parfum)

-> Das Produkt ist vegan und hat 50% Ölanteil. Die Zusammensetzung finde ich eher schlecht für konventionelles Duschöl. Der krebserregende Inhaltsstoff gefällt mit gar nicht.




Praxis-Test
Das Duschöl ist in einer weißen Plastikflasche enthalten. Ich dusche zuerst meinen Körper komplett mit Wasser ab und dosiere dann immer kleine Portionen des festcremigen, neutral duftenden orangegelben Öls und massiere damit einzelne Partien wie Arme, Beine usw. ein.


Das Duschöl wird dann zu einer weißen, leicht schäumenden Creme. Dann spüle ich es ab. Meine Haut hat dann noch wie eine Art "Film" auf der Hautoberfläche. Ich habe dann nach dem Duschen keine Bodylotion benutzt, um zu schauen ob die Pflegewirkung des Produktes ausreicht.


Ich habe mich früh geduscht und musste dann leider abends feststellen, das meine Haut trotz des angeblich pflegenden Duschöls an den Unterschenkeln schuppig und trocken war.

Also die Pflegewirkung reicht für meine normale Haut alleine nicht aus, ich brauche dann noch In Dusch Bodymilk. Sonst hat das Produkt mich gut gereinigt. Es ist auch recht ergiebig, ich komme mit Duschprodukten immer ewig aus, da ich auch oft bade.



Fazit
Das Produkt reinigt meine Haut gut, spendet aber für meine Haut nicht soviel Feuchtigkeit wie erwartet. Ich werde es nicht nachkaufen.


New In :) 

Beim Zoeva Black Friday Sale mit 20% Rabatt habe ich mir folgende Pinselsets gegönnt, die schon lang auf meiner Wunschliste stehen:
  • Zoeva Rose Golden Complete Set Vol. 1
  • Zoeva Rose Golden Luxury Set Vol. 3
Ich werde die Produkte mit Spaß testen und nach einiger Zeit ausführlicher auf meinem Blog berichten :-). 


Habt Ihr beim diesjährigen Black Friday Sale zugegriffen?



Viele Grüße
Nancy :)

Kommentare

  1. Antworten
    1. Hello Mrs. Rose,
      thank you.
      Have a nice weekend.
      Nancy :)

      Löschen
  2. Great post!
    http://beyoutiful.com.ua/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Beyoutiful,
      thank you. Have a nice sunday.
      Nancy :)

      Löschen
  3. Mit dem Primer liebäugele ich ja schon eine längere Zeit. Im Moment verwende ich einen von Beauty UK, der auch gut ist, allerdings verwende ich Primer auch nicht so häufig.
    Viele Grüße und ein schönes Adventswochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wir Testen,
      den Primer von Beauty UK habe ich noch nicht probiert. Ich verwende Primer auch nur einmal pro Woche.
      Liebe Grüße & einen angenehmen 2. Advent
      Nancy :)

      Löschen
  4. Here is my follow back #137
    xoxo

    www.bekleveer.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Andjela,
      thank you for feedback. Have a nice sunday.
      Nancy 😊

      Löschen
  5. Ich mag ehrlich gesagt keine Primer. Auf ihnen sieht das Makeup zwar fantastisch aus, aber meine Haut fühlt sich dann so unnatürlich und komisch an...
    ich wünsche dir viel Freude mit den Pinseln <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi LianaLaurie,
      Primer sind meist silikonbasiert, fühlen sich bei aber angenehm an. Dankeschön, ich habe meine Schwester heute schon mit den Pinseln geschminkt 😎. Habe einen schönen 2. Advent.
      Liebe Grüße
      Nancy

      Löschen
  6. Guten Morgen Nancy, ich nutze ja nun schon ganz lange keinen Primer mehr, weil ich das bei meiner unreinen Haut nicht verantworten kann. Das verstopft so schnell die Poren. Mit dem sebamed Duschöl war ich auch nicht so ganz zufrieden. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,
      ja, für zu Unreinheiten neigende Haut sind solche Silikonbomben nichts. Habe einen schönen Abend.
      Liebe Grüße
      Nancy :)

      Löschen
  7. Ich bin abgesehen von Gelnägel jetzt nicht so der Fan von Primer, aber ich find deinen Post dennoch sehr schön und ausführlich!
    Liebste Grüße
    Heidi von wilderminds.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Heidi,
      ich benutze Primer auch nur maximal einmal pro Woche. Danke für Dein Lob. Habe einen schönen Abend.
      Liebe Grüße
      Nancy :)

      Löschen
  8. Das Ergebnis vom Primer ist ja echt top!
    Dem sollte ich mir vielleicht auch holen :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo different in better,
      dankesehr.
      Du kannst ihn zum Probieren ja in der Reisegröße holen ;-).
      Liebe Grüße
      Nancy <3

      Löschen

Kommentar veröffentlichen