Pro:Voke Touch of Silver Intensiv Pflege-Spülung + Gewinnspielankündigung :)




Die Pro:Voke Touch of Silver Intensiv Pflege-Spülung habe ich mir für meine Oma aus dem PinkMelon Testkreis ausgewählt, ich kann sie auch für 4,95€ z.B. bei Amazon.de, Douglas.de und Globus kaufen.


Produktdaten

Produkttyp: Spülung
Hersteller: Keyline Brands Ltd.
Haartyp: blondes, blondiertes, graues oder weißes Haar
Inhalt: 150ml
Made in England
Haltbarkeit ab Anbruch: 12 Monate





Inhaltsstoffe

Aqua (Water/Eau), Cetearyl Alcohol, Cetrimonium Chloride, Behentrimonium Chloride, Cocamide Mea, Wheat Amino Acids, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Extract, Betaine, Polyquaternium-59, Quaternium-91, Butylene Glycol, Cetrimonium Methosulfate, Tocopheryl Acetate, Polyquaternium-39, Keratin, Hydrolyzed Keratin, Panthenol, Parfum(Fragrance), Disodium Distyrylbiphenyl Disulfonate, EDTA, Benzyl Alcohol, Potassium Sorbate, Phenoxyethanol, Sodium Benzoate, Butylphenyl Methylpropional, Linalool, Citric Acid, Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone, Acid Violet 43.


Laut Codecheck.info sind von den 28 Inhaltsstoffen:
16 empfehlenswert,
2 eingeschränkt empfehlenswert
4 weniger empfehlenswert (Cetrimonium Chloride - irritierendes Konservierungsmittel; Cetrimonium Methosulfate - irritierendes Konservierungsmittel; Polyquaternium-39 - chemisches Antistatikum; EDTA - schwächt Zellmembranen & umweltrelevanter Stoff),
4 nicht empfehlenswert (Disodium Distyrylbiphenyl Disulfonate - chemisches Haarfärbemittel; Methylchloroisothiazolinone - eiweißverändernd & stark allergisierend; Methylisothiazolinone - allergisierend & eiweißverändernd; Acid Violet 43 - Farbstoff)
1 nur Einzelfallbewertung möglich (Parfum)
1 nicht bewertet (Butylphenyl Methylpropional)


-> Es kann Palmöl enthalten sein. Das Produkt ist silikonfrei und parabenfrei, die Zusammensetzung finde ich eher schlecht für eine konventionelle Spülung.

Praxis-Test

Die Spülung hat meine Oma benuzt und fand den Geruch sehr angenehm. Der Deckel geht durch starkes Draufdrücken auf, meine Oma hat es erst nach der Testphase verstanden, wie der Deckel aufgeht und hat sonst immer den Deckel abgeschraubt. 
Die Spülung befindet sich in einer fliederfarbenen Standflasche, nach dem Waschen des grauen, kurzen Haares mit Intensiv Aufhell-Shampoo nimmt meine Oma gut eine 2€-Stück große Menge der fliederfarbenen, cremigen Textur und kann es auf ihre Hand dosieren.




Die Spülung duftet ihrer Meinung nach sehr angenehm frisch, wenn ich ganz nah mit der Nase herangehe, kann ich einen Friseurduft wahrnehmen. Sie trägt die cremige Spülung auf ihre Spitzen und Haarlängen auf und sie lässt es kurz 3 Minuten einwirken.


Dann spült sie alles mit Wasser gründlich aus, ihre Haare lassen sich nass und trocken leicht kämmen, wobei sie nie Probleme mit der Kämmbarkeit hat. Ihre Haare fühlen sich sehr weich und gut gepflegt an und werden nicht durch Silikone beschwert.

Sie verträgt die Spülung sehr gut, ohne Haarschädigungen o.Ä. zu bekommen.
Die Ergiebigkeit ist gut, da sie immer nur wenig nimmt.
Bei ihrem Haar entsteht schöner Silber-Glanz, der mir gefällt, ihr Haar sieht füllig aus.



Haare meiner Oma vor der Testphase:




Nach dem Test:




Fazit

Eine gute silikonfreie Spülung, die Glanz bringt und gut pflegt. Ich kann sie allen Spülungs-Nutzern empfehlen. 

Für nächste Woche habe ich dann mein zweites Bloggewinnspiel geplant, ich werde ein Set mit roten Nagellacken verlosen, also bleibt gespannt!
 
Viele Grüße
Nancy :)

Kommentare

  1. Nach meinem Blondier-thriller habe ich auch derartige Spülungen ausgetestet. Bei meinem Disaster allerdings kein Erfolg.

    Ich freue mich als neue Followerin sehr auf weitere dieser Posts! Wenn du auch ein wenig stöbern möchtest, würde ich mich sehr freuen,
    Alles Liebe Sanny von Makeupcouture

    AntwortenLöschen

Kommentar posten