[Werbung] Meine Eindrücke von der VIVANESS 2019 :)

Der Beitrag enthält Werbung durch Markennennung.


Am 16. Februar 2019 war ich das erste Mal in meinem Leben auf der VIVANESS 2019, einer großen Biokosmetik-Fachmesse in Nürnberg. Heute möchte ich Euch den VIVANESS Neuheitenstand vorstellen, und die jeweils von den Messebesuchern gewählten "besten Neuprodukte" in verschiedenen Kategorien. Weitere Berichte gibt es bei Michaela von Natürlich Schöner und bei Beautyjagd.

In der Kategorie Spezielle Kosmetik/Pflege hat Speick SUN gewonnen, das ist eine seit Febraur 2019 neu erhältliche Sonnenpflegelinie von Speick mit rein mineralischen Filtern kombiniert mit Reiskeimextrakt. Es gibt Sonnencremes mit LSF 25, 30 und 50 + und eine After Sun Lotion.
Im Bereich Wellnessprodukte hat von CremeStein das feste Körperbutter Home Spa DIY Kit gewonnen. Damit kann man sich zu Hause selbst die Körperbutter einschmelzen und mit ätherischen Ölen selbst beduften.
Bei den Drogerieartikeln waren die DENTTABS Zahnputz-Tabletten mit und ohne Fluorid sowie der DENTTABS Bamboo Brush für Erwachsene und Kinder in der Gunst der Messebesucher ganz weit oben. Die Verpackung ist kompostierbar und die Produkte somit plastikfrei.
Bei der Gesichtspflege konnte die SPEICK Naturkosmetik Black Soap mit Aktivkohle die Messebesucher überzeugen. Ich persönlich verwende keine Gesichtsseife, weil der basische pH-Wert der Seife nicht zum leicht sauren pH-Wert der Haut passt.
Die Nase vorn hatte die neue Weleda Skin Food Body Butter, das Skin Food Body Butter Light und die Lip Butter in der Kategorie Körperpflege
Der Benecos Natural Foundation Stick hat in der Kategorie "Dekorative Kosmetik" gewonnen. Es soll eine hohe Deckkraft und ein natürliches Finish erreichbar sein. Die recyclebare Verpackung mit reduziertem Einsatz von Kunststoff soll die Umwelt schonen.
Bei der Haarpflege fanden die Messebesucher das Urtekram Green Matcha anti-pollution Hair Treatment am spannendsten. Es soll wohl eine Art Haarmaske sein. Die Verpackung ist pflanzlich und aus Zuckerrohr hergestellt.
Wie Ihr seht, war das Thema nachhaltige Verpackungen dieses Jahr ganz wichtig. Ich habe zum Beispiel erstmals in meinem Leben Seifenschachteln von Unicorn (Spa Vivent Vertriebs GmbH) aus flüssigem Holz gesehen, das fühlt sich an wie schwarzes Hartplastik. Das flüssige Holz ist Lignin, ein Abfallprodukt aus der Papierindustrie.


Wart Ihr auf der VIVANESS 2019? Welche Neuheiten in der Natur- und Biokosmetik findet Ihr dieses Jahr interessant?

Viele Grüße
Nancy :)

Kommentare

  1. Danke für die Verlinkung :-)

    Ich fand, es gab sooo viele tolle neue Produkte, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll. Richtig gut finde ich, dass es endlich noch etwas mehr Auswahl bei den Sonnencremes gibt.

    LG Michaela

    PS: Schade, dass wir uns auf der Vivaness nicht getroffen haben :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern :). Ja, ich war auch von den Neuheiten überwältigt. Die Sonnencremeneuheiten finde ich auch spannend.
      LG Nancy :)
      P.S. Vielleicht ist nächstes Jahr ein Vivaness-Bloggertreffen möglich?

      Löschen

Kommentar posten