[Werbung] Meine Top 27 Ostmarken

Der Beitrag enthält Werbung durch Markennennung & PR Sample.


Als Sächsin möchte ich anlässlich 30 Jahre Mauerfalls meine Top 27 Ostmarken vorstellen. Ich berichte sonst wenig bis gar nicht über meine Heimat in Mitteldeutschland, möchte mich aber jetzt zu dem Jubiläum wieder darauf besinnen. Zudem benötigen dieses Marken einen Social Media Boost, weil sie hauptsächlich von der sehr reifen Zielgruppe (Menschen über 70 Jahre) gekauft werden und diese sprichwörtlich "absterben" und somit die Marken auch das Risiko haben, auszusterben.

Ich werde die Marken kurz vorstellen und falls ich sie kenne und benutze mein Lieblingsprodukt vorstellen.

1) Rotkäppchen
Von Rotkäppchen Sekt mögen wir an Geburtstagen den Fruchtsecco sehr gern. Den gibt es in den Sorten Granatapfel, Birne, Erdbeere und weitere. Ich mag die Sorte Granatapfel am liebsten. Meine Eltern waren auch im Oktober bei der Herstellungsstätte in Freyburg an der Unstrut und haben da an einer Führung teilgenommen.

2) Spee
Das Flüssigwaschmittel haben wir immer in mehreren Sorten im Haus. Die Sorte Frühlingsgefühle Wilde Blütenfrische ist bei uns am beliebtesten.

3) Florena
Die Marke, die seit 2002 zum Beiersdorf Konzern zählt, ist eine der drei Ostmarken, die in den alten Bundesländern mehr Umsatz erzielt als in den neuen Bundesländern. Wir haben als einzigstes Produkt der Marke die Florena Anti-Falten & Elastizität NACHTPFLEGE Q10 & Aprikosenkernöl zu Hause, die reizarm formuliert ist und wunderbar natürlich nach Aprikosen duftet.

4) Radeberger
Das Bier ist auch bei jüngeren Leuten beliebt, ich kenne mich damit nicht wirklich aus, da ich nur einmal pro Monat Bier trinke.

5) Vita Cola
Dieses Erfrischungsgetränk enthält im Gegensatz zu Coca-Cola und Pepsi-Cola einen Zitruskick, wodurch es mir noch besser schmeckt. Meines Wissens nach wird die Marke nur in den neuen Bundesländern verkauft.

6) Bautz'ner
Wir lieben den Senf von der Firma. Auch der Ketchup ist gut. Das leckerste Produkt ist aber mit Abstand der Senf-Brotaufstrich Eier. Er zählt zu den leckersten fleischfreien Brotaufstrichen, die ich kenne.

7) Wernesgrüner
Auch hier kann ich nichts dazu sagen, da ich einfach zu selten Bier trinke und dann auch andere Marken als diese.


8) Burger Knäcke
Ich liebe das Burger Knäckebrot Sesam, das esse ich dienstags und donnerstags zum Frühstück. Es ist vegan und knusprig sowie palmölfrei. Es schmeckt mir tausendmal besser als Wasa.

9) Köstritzer
Die bieten laut TV-Werbung Schwarzbier an. Auch hier kann ich nichts genaueres dazu sagen, da ich einfach zu selten Bier trinke und dann auch andere Marken als diese.

10) Halloren
Ich mag diese runden Pralinen, die mit einer komischen fettigen Creme gefüllt sind, persönlich nicht. Mögt Ihr die Halloren Spezialitäten?

11) Rotkäppchen Markenkäse
Hier musste ich Google befragen, um zu wissen, wie das Markenlogo und die Produkte aussehen. Der Camenbert mit grünen Pfeffer sagt mir am meisten zu. Kann sein, dass ich die Marke schon mal gekauft habe, aber wahrscheinlich unbewusst.

12) Leckermäulchen
Diese Quarkspezialität ordne ich eher als "Kinderspeise" ein und habe ich daher ewig schon nicht mehr gekauft. Ich finde es toll, dass sie Quark mit verschiedenen Geschmacksrichtungen anbieten als süßes Desert.

13) Risaer Teigwaren
Wir mögen die Riesa Hartweizen Nudeln Schlemmerliebling Spirelli sehr gern, weil sie nicht so trocken schmecken. Ich war auch schon in der Produktionsstätte, die man besichtigen kann und habe im Werksverkauf eingekauft :).

14) Fit
Von dem Spülmittel haben wir derzeit die Sorte Ylang Ylang Lavendel, was aber nicht meine liebste Duftrichtung ist. Ich mag die Classic Variante in grün mit Zitrusduft gern.

15) Nudossi
Hier kann ich die Nudossi im Glas ohne Palmöl empfehlen. Das ist die einzigste palmölfreie Nussnougatcreme, die es in Mainstreamgeschäften zu kaufen gibt. Die Nudossisorten im Plastikbecher enthalten leider wie Nutella alle Palmöl.

16) Fillinchen 
Das dünne Knäckebrot mag meine Oma sehr gern. Mir persönlich ist es nicht knusprig genung und zu geschmacksneutral.

17) Rotstern
Die Schokoladenspezialitäten mag mein Opa. Ich halte es wirklich für eine Marke für sehr reife Personen ;-).



18) Dr. Doerr Feinkost
Das ist ein Unternehmen aus Dresden, welches leckere Salate im Kühlregal anbietet. Es gab von der Marke mal getrockete Tomaten-Salat, leider gibt es den nicht mehr. Aus dem aktuellen Sortiment finde ich den Käse-Champignon Salat empfehlenswert.

19) Zetti
Ich liebe Zetti Knusperflocken. Die muss ich mir mal wieder holen. Leider ist da aber glaube ich in allen Sorten Palmöl enthalten, worauf ich verzichten möchte.

20) Viba
Die bieten leckeren Nougat an. Den Schichtnougat von denen finde ich ziemlich lecker. Ich war auch schon in der gläsernen Produktion in Thüringen.

21) Mühlhäuser
Ich mag das vegane Pflaumenmus sehr gern, die Extra-Konfitüren werden aber meines Wissens nach in NRW hergestellt und sind somit schon der Globalisierung zum Opfer gefallen.

22) Herzgut
Den Rahmkäse essen wir gern. Besonders die Sorte "Pur" ist immer schmackhaft.

23) Rügenfisch
Ich mag die Fischdosen von denen. Den Scomber Mix finde ich toll, weil die Dose kleiner ist und somit auch als Einzelperson verzehrbar ist ohne dass ich zuviel Fisch habe. Es ist eine pikante Sauce und Gemüse dabei, aber es ist nicht so wässrig wie bei Eigenmarken.

24) Osterland
Die bieten tolle bunte Grütze mit Vanillsauce an. Ich mag sowohl die rote, grüne als auch blaue Grütze von dem Hersteller.
25) Lichtenauer

Das Medium Wasser in der ein Liter Glasflasche trinke ich immer mal, wenn ich keine Lust auf Leitungswasser habe.

26) Dr. Quendt
Die Marke bietet "Russisch Brot" an, was aber nicht zu meinen "Must-Haves" zählt. Es ist mal ein anderer Geschmack wie bei anderem Gebäck, ich esse aber z.B. Oblaten lieber.

27) Wilkana
Die Doppelkekse mit Zitronencremefüllung esse ich gern nachmittags mit einer Tasse Tee.


Kennst Du die Marken? Kennst Du Dich gut mit Biermarken aus?

Viele Grüße

Nancy :)



PR Sample

Kommentare

  1. Das ist ja mal eine tolle Post-Idee! :) Marken wie Rotkäppchen, Florena, Köstritzer, Bautz'ner, Spee und Fit kenne ich, aber ich habe mir nie Gedanken um die Herkunft gar keine Gedanken gemacht, daher wusste ich nicht, dass das Ostprodukte sind. Die meisten anderen Marken sagen mir so gar nichts...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Mir ist die Herkunft schon wichtig, weil ich bereits viel Kosmetik "Made in China" benutze und dann wenigstens bei Lebensmitteln und Haushaltsartikeln wenigstens drauf achten sollte, dass die aus der Region und nicht aus China stammen.

      Löschen
  2. Guten Morgen Nancy, natürlich kenne ich fast alle Marken. Zetti wird ja bei uns in Zeitz produziert. Ich liebe die Bamibina Schokolade. Vita Cola ist für mich besser als jede andere Cola. Die Halloren Fabrik in Halle habe ich schon besucht inklusive Werksbesichtigung. Bei Rotkäppchen habe ich schon gearbeitet. Und das Mühlhäuser Pflaumenmus steht sogar bei uns derzeit im Kühlschrank. Du siehst, ich habe zu einigen Marken sogar eine Verbindung. Das war echt ein schöner Beitrag von Dir. Danke dafür. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Jana,
      Zetti muss ich mir mal wieder im Laden anschauen. Hast Du bei Rotkäppchen Sekt oder Rotkäppchen Markenkäse gearbeitet? Bei uns steht das Mühlhäuser Pflaumenmus Glas im Keller. Gern. Habe einen angenehmen Sonntag. Liebe Grüße
      Nancy :)

      Löschen
  3. Knäcke, Nudossi und Spee kaufe ich regelmäßig - ein Ostdeutscher weiß eben was gut war und es auch noch ist :-) LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir kaufen gern regionale Sachen, denn es muss nicht immer alles aus China sein. LG Nancy

      Löschen

Kommentar veröffentlichen