[Werbung] Natasha Denona Sunrise Eyeshadow Palette

 Der Beitrag enthält Werbung durch Markennennung.



Die Natasha Denona Sunrise Eyeshadow Palette habe ich mir im November 2019 bei Beautylish für US$ 54,60 (hat am Abbuchungstag 49,39 € entsprochen) in einer 30 % Rabattaktion am Black Friday bestellt. Der Normalpreis beträgt 68,95 €. Bei Natasha Denona handelt sich um eine weltweit bekannte Make-up Artistin, die 2016 ihre eigene Beauty Marke herausgebracht hat. Sie wurde 1970 in Kroatien geboren und ist in Deutschland aufgewachsen. Verschiedene Blogger sind sich einig, dass ND nicht nur High End Make-up ist, sondern der Luxusklasse zuzuordnen ist.

Orangecosmetics


Produktdaten

Produkttyp: Lidschattenpalette
Hersteller: Natasha Denona Makeup LLC, New York, USA
Inhalt: 19,25 g
Made in Italy
Haltbarkeit ab Anbruch: 24 Monate
Grüner Punkt


die Lidschatten


Inhaltsstoffe

"Morgan, Jasper, Citrine, Clove:

SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE; ZINC STEARATE; DIMETHICONE; TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE; CAPRYLYL GLYCOL; ETHYLHEXYLGLYCERIN; HDI/TRIMETHYLOL HEXYLLACTONE CROSSPOLYMER; ALUMINA; GLYCERIN; SILICA; MICA

(+/-):

CI 77891 ( TITANIUM DIOXIDE ); CI 77491 ( IRON OXIDES ) ; CI 77492 ( IRON OXIDES ) ; CI 77499 ( IRON OXIDES ) ; CI 75470 ( CARMINE ) ; CI 19140 ( YELLOW 5 LAKE ) ; CI 19140 ( YELLOW 5 LAKE ) ; CI 77007 (ULTRAMARINES)

Glory:

SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE; MICA; ZINC STEARATE; CAPRYLYL GLYCOL; ETHYLHEXYLGLYCERIN; HDI/TRIMETHYLOL HEXYLLACTONE CROSSPOLYMER; DIMETHICONE; SILICA; TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE; ALUMINA; GLYCERIN; CI 77891 ( TITANIUM DIOXIDE ); CI 77491 ( IRON OXIDES ); CI 77492 ( IRON OXIDES ); CI 77499 ( IRON OXIDES ); CI 75470 ( CARMINE ); CI 77510 ( FERRIC AMMONIUM FERROCYANIDE ); CI 77007 ( ULTRAMARINES )

Morning:

SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE; ZINC STEARATE; DIMETHICONE; TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE; CAPRYLYL GLYCOL; ETHYLHEXYLGLYCERIN; HDI/TRIMETHYLOL HEXYLLACTONE CROSSPOLYMER; ALUMINA; GLYCERIN; SILICA; CI 77891 ( TITANIUM DIOXIDE ); CI 77491 ( IRON OXIDES ); CI 19140 ( YELLOW 5 LAKE )

Carnelian:

ZINC STEARATE; SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE; DIMETHICONE; CAPRYLYL GLYCOL; ETHYLHEXYLGLYCERIN; HDI/TRIMETHYLOL HEXYLLACTONE CROSSPOLYMER; TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE; ALUMINA; GLYCERIN; SILICA; CI 77891 ( TITANIUM DIOXIDE ); CI 77491 ( IRON OXIDES ); CI 19140 ( YELLOW 5 LAKE )

Laurel, Agate:

TALC; MICA; ALUMINA; OCTYLDODECYL STEAROYL STEARATE; DIISOSTEARYL MALATE; TIN OXIDE; SILICA; CAPRYLYL GLYCOL; ETHYLHEXYLGLYCERIN; PTFE; ZINC STEARATE; CALCIUM SODIUM BOROSILICATE; CALCIUM TITANIUM BOROSILICATE; SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE; SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE; ALUMINUM CALCIUM SODIUM SILICATE; CI 77891 ( TITANIUM DIOXIDE ); CI 77491 ( IRON OXIDES ); CI 77492 ( IRON OXIDES ); CI 77499 ( IRON OXIDES ); CI 75470 ( CARMINE )

Poppy, Phlox, Awakening, Dayspring: 

TALC; OCTYLDODECYL STEAROYL STEARATE; SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE; SILICA; MICA; DIISOSTEARYL MALATE; CALCIUM SODIUM BOROSILICATE; CAPRYLYL GLYCOL; ETHYLHEXYLGLYCERIN; TIN OXIDE; PTFE; ZINC STEARATE; CALCIUM TITANIUM BOROSILICATE; ALUMINUM CALCIUM SODIUM SILICATE; ALUMINA

(+/-):

CI 77891 ( TITANIUM DIOXIDE ); CI 77491 ( IRON OXIDES ) ; CI 77492 ( IRON OXIDES ) ; CI 77499 ( IRON OXIDES ) ; CI 75470 ( CARMINE ) ; CI 77400 ( COPPER POWDER)


Azalea:

TALC; SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE; OCTYLDODECYL STEAROYL STEARATE; SILICA; CALCIUM SODIUM BOROSILICATE; DIISOSTEARYL MALATE; MICA; CAPRYLYL GLYCOL; ETHYLHEXYLGLYCERIN; TIN OXIDE; PTFE; ZINC STEARATE; CI 77891 ( TITANIUM DIOXIDE ); CI 77491 ( IRON OXIDES ); CI 75470 ( CARMINE ); CI 19140 ( YELLOW 5 LAKE )


Aster:

TALC; OCTYLDODECYL STEAROYL STEARATE; SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE; ALUMINA; DIISOSTEARYL MALATE; SILICA; MICA; CALCIUM SODIUM BOROSILICATE; CAPRYLYL GLYCOL; ETHYLHEXYLGLYCERIN; TIN OXIDE; PTFE; ZINC STEARATE; CI 77891 ( TITANIUM DIOXIDE ); CI 77491 ( IRON OXIDES ); CI 75470 ( CARMINE ); CI 77007 ( ULTRAMARINES )."

-> Die Lidschattenpalette ist parabenfrei, tierversuchsfrei und nicht vegan. Leider ist auch hier wieder umweltschädliches Mikroplastik enthalten, wie in sehr vielen Kosmetikprodukten. Die Zusammensetzung finde ich üblich für konventionellen Lidschatten.


Swatches


Praxis-Test

Ich war auf die Lidschatten sehr gespannt, da ich vorher noch nie Natasha Denona Lidschatten probiert habe. Die Lidschattenpalette ist aus schwerem,  rotem Hartplastik und wird in einem roten Pappumkarton verpackt geliefert. 

Das Design finde ich mal eine Abwechslung zu schwarzen Paletten. Im Deckel ist ein großer und sehr klarer Spiegel integriert. 

Folgende 15 Farben sind enthalten (v.l.n.r., von oben nach unten):

  • Poppy: Karminrot mit Metallic Matte Finish
  • Citrine: helles Gelborange mit creamy Matte Finish
  • Phlox: kupfriges Rot mit Metallic Matte Finish
  • Awakening: altrosa/Champagner Duochrome creamy Matte
  • Laurel: metallisches Champagner
  • Aster: Pflaume/hellblau Duchrome
  • Glory: Beerenton mit Creamy Matte Finish
  • Azalea: rot/bronze Duochrome
  • Morgan: Hellorange mit Creamy Matte Finish
  • Agate: metallisches Gold
  • Clove: dunkler Pflaumenton mit Creamy Matte Finish
  • Carnelian: mittleresGelborange mit Creamy Matte Finish
  • Jasper: creamy Matte Terracotta
  • Morning: creamy Matte Beige mit hellorangem Unterton
  • Day Spring: metallisches Bronze
Ich habe die Palette bisher erst zweimal ausprobiert und ein Sunrise Make-up und ein Glamour Make-up geschminkt. Dazu habe ich wie immer meine öligen Augenlider mit einem Taschentuch abgetupft, meine Eyeshadow Base aufgetragen und mit einem Kompaktpuder fixiert.
Sunrise Augen Make-up


Für das Sunrise Make-up habe ich Morgan in der Lidfalte verblendet. Die matten Farben sind gut, aber nicht extrem pigmentiert, sodass man sie je nach Intensitätswunsch selbst aufbauen kann. Das kenne ich bisher von meinem M.A.C Satin Taupe Lidschatten.
Sunrise Augen Make-up


Dann habe ich Phlox auf mein bewegliches Lid aufgetragen, die metallic Matte Lidschatten sind ultracremig, obwohl es Puderlidschatten sind. Die Metallicpartikel sind extrem fein gemahlen und ich merke da einfach den Unterschied zu Drogerielidschatten und kann auch den Hype um Natasha Denona Lidschatten nachvollziehen. Es entsteht kaum Kickback in der Palette und auch der Fallout ist fast nicht vorhanden. 

Für das Glamour Make-up habe ich den matten Gelbton Citrine unter die Augenbrauen und in der Lidfalte verblendet, ich habe drei Schichten für volle Deckkraft gebraucht. Dann habe ich Glory weiter unten in der Lidfalte verblendet, der matte Ton ist cremig und hochpigmentiert. Dabei lässt er sich "kantenfrei" verblenden.
Glamour Make-up Orangecosmetics


Dann habe ich im äußeren "V" mit Clove abgedunkelt und Aster mit einem flachen Lidschattenpinsel auf dem inneren beweglichen Lid bis zur Lidmitte aufgetragen. Der Pflaume/hellblaue Duochrome Ton enthält bröckelige Glitzerpartikel, daher werde ich demnächst Glitter Glue ausprobieren um den Glitter noch besser fixieren zu können.

Durch die Glitzerpartikel in Aster sieht der ganze Look gleich ultraglamourös aus und ist für den Alltag genauso wie für Feste und Feiern geeignet. Die Farben sind eher warm und gefallen mir super gut. Das Motto der Palette "Sunrise", also übersetzt Sonnenaufgang, wird für mich perfekt getroffen.
Glamour Make-up Orangecosmetics


Ich habe die Lidschatten gut vertragen, leider haften sie auf meinen öligen Schlupflidern nicht lang. Beim ersten Versuch sind die Puderlidschatten nach zwei Stunden deutlich in die Lidfalte gerutscht und beim zweiten Versuch musste ich nach zwei Stunden nachschminken, weil Clove fleckig geworden ist und sich in der Lidfalte abgesetzt hat. Dann hat der Lidschatten aber insgesamt elf Stunden gehalten und sich leicht in der Lidfalte abgesetzt.

Das Problem habe ich auch mit anderen sehr cremig formulierten Lidschatten, wie der Makeup Revolution Soph X Extra Spice Palette. Diese ist übrigens eine vegane Drogeriealternative zu der Sunrise Palette nach meiner Meinung.

Die warmen Farben ähneln sich sehr und die cremige Lidschattenformulierung mit begrenzter Haftfestigkeit auf dem Augenlid haben beide Paletten gemeinsam. Das Abschminken ist abends einfach mit Augen Make-up Entferner und Reinigungsgelee möglich. Die Palette ist sehr ergiebig und wird wohl mein ganzes Leben lang reichen.


Fazit

Jetzt kann ich den Hype um Natasha Denona Lidschatten nachvollziehen. Die Textur, Pigmentierung, Verblendbarkeit und die Finishes sind absolut klasse, die Haftfestigkeit auf öligen Schlupflidern kann noch verbessert werden. Ich spreche eine Testempfehlung aus.


Viele Grüße
Nancy :)

Kommentare

  1. Wow, echt eine schöne Palette! Habe mir vor Kurzem allerdings erst eine mit ähnlichen Tönen gekauft, ansonsten wäre die definitiv auch was für mich :) Gerade für die Weihnachtszeit und den Herbst mag ich solche Töne sehr gerne, auch wenn ich sonst fast nur Nude trage :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-). Ich mag die Farben einfach und Orange ist meine Lieblingsfarbe. Ich trage eher weniger Nude ;-).

      Löschen
  2. Gleich vorweg: Dein Glamour-Makeup gefällt mir wahnsinnig gut!

    Auf die Review hab' ich schon sehnlichst gewartet, war echt gespannt, was du von den ND Lidschatten hältst. Habe mir ja auch vor kurzem meine erste ND Palette geholt - haben also quasi zeitgleich unsere ersten Erfahrungen damit gemacht :D ....

    Die Sunrise Palette lacht mich auf jeden Fall auch an, zumal sie dich auch überzeugt hat. Kommt auf jeden Fall in meine engere Auswahl haha :D ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, mir gefällt's auch super gut. ND Lidschatten werde ja immer noch von der Bloggerwelt verehrt. Schade, dass sie auf meinen öligen Schlupflidern nicht länger haften. Ich bin schon auf Deine ND Reviews gespannt ... :).

      Löschen
  3. Guten Morgen Nancy, wow, die Farben sind genial. Und auch die Umverpackung ist so schön. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Jana,
      danke. Habe eine angenehme Woche. Liebe Grüße Nancy

      Löschen

Kommentar veröffentlichen