[Werbung] Gliss Kur 7 Sec Express Repair Kur Colour Perfector

   Der Beitrag enthält Werbung durch Markennennung und PR Sample.


Die neue Gliss Kur 7 Sec Express Repair Kur Colour Perfector darf ich für das Testportal Markenjury testen. Bei dm, Amazon und Rossmann ist sie für 5,95 € erhältlich. Es soll eine einzigartige und hochwirksame flüssige Formel sein, die beanspruchtes Haar besonders schnell repariert und pflegt.

Orangecosmetics für Markenjury


Produktdaten

Produkttyp: Haarkur
Haartyp: gefärbtes, getöntes oder gesträhntes Haar
Hersteller: Schwarzkopf & Henkel
Inhalt: 200 ml
Entzündlich
Haltbarkeit ab Anbruch: 12 Monate

Rückseite


Inhaltsstoffe

"Propylene Glycol*Alcohol denat.*Myristyl Alcohol*Dicaprylyl Carbonate*Aqua (Water, Eau)*Glycerin*Caprylic/Capric Triglyceride*Cetrimonium Chloride*Parfum (Fragrance)*PEG-7 Glyceryl Cocoate*Vaccinium Macrocarpon (Cranberry) Fruit Extract*Dimethylsilanol Hyaluronate*Cetyl Alcohol*Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil*Citric Acid*Hydrolyzed Keratin*Steardimonium Hydroxypropyl Hydrolyzed Keratin*Sodium Chloride*Lauryl Alcohol*Potassium Sorbate*Sorbic Acid*Phenoxyethanol*Benzyl Alcohol*Alpha-Isomethyl Ionone*Citronellol*Geraniol*Linalool*Hexyl Cinnamal*Limonene*Benzyl Salicylate."

-> Die Kur ist sulfatfrei. Leider ist Silikon enthalten. Mir gefällt es nicht so gut, dass soviel denaturierter Alkohol enthalten ist, weil der austrocknend wirken kann. Vielleicht ist das aber auch als Lösemittel für die flüssige Formel erforderlich. Die Zusammensetzung finde ich ungewohnt für eine Haarkur, da ich bisher nur cremige Haarkuren benutzt habe.

Konsistenz Swatch


Praxis-Test

In einer fuchsiafarbenen Plastikflasche mit schwarzer Dosierspitze befindet sich die transparente und flüssige Haarkur. Ich habe gefärbtes und lila getöntes Haar, das hier mit einem Hyaluron-Komplex und Cranberry-Extrakt gepflegt werden soll.

Ich wasche zuerst meine Haar normal mit Shampoo. Dann soll man bei kinnlangem Haar 20 ml der Haarkur verwenden und 40 ml bei längerem Haar. Mein Haar reicht ungefähr bis auf BH-Bandhöhe, ich sollte also 40 ml nehmen (eine Dosierskala ist auf der Flasche aufgedruckt).

Weil ich das Produkt erstmal testen wollte, habe ich zwei Hände voll der Flüssigkeit in mein Haar einmassiert. Wenn ich 40 ml nehmen würde, dauert das Auftragen sehr lang, weil es so flüssig ist und ich jedes Mal nur eine Handvoll auf einmal dosieren kann, sonst läuft es runter. Bei Einmassieren wird das Produkt cremig, da eine Emulsion entsteht. Es duftet lecker nach Cranberries. 

Haar nachher

Dann soll man sieben Sekunden Einwirkzeit abwarten und es ausspülen. S
chon beim Ausspülen fühlen sich meine Haare an, wie frisch vom Friseur. Mein Haar wird sehr glatt und sehr geschmeidig.

Auch lässt sich das Haar dann trocken gut kämmen. Ich habe derzeit einigen Haarbruch, ich hoffe mal das wird bei langfristiger Nutzung der Haarkur besser. Leider hat die Kur wohl einen Silikonfilm auf meinen Spitzen hinterlassen denn beim Nachtönen meiner Haare letzte Woche haben meine Spitzen die Farbe nicht angenommen.

Die Ergiebigkeit ist abhängig von der verwendeten Produktmenge. Wenn ich 40 ml pro Anwendung nehmen würde, ist die Flasche nach fünf Anwendung leer. Jedoch ist die Menge eher für dickes Haar realistisch, bei meinem normalen bis dünnem Haar bekomme ich die große Menge gar nicht verteilt.


Fazit

Die Kur pflegt gefärbtes Haar sehr schnell, bei getöntem Haar finde ich die Haarkur nicht optimal, da sie das Nachtönen erschwert.


Liebe Grüße
Nancy :)

Kommentare

  1. the result looks great...

    have a wonderful spring

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Nancy, ich muss ja sagen, dass ich nicht so viel von diesen Kuren halte. Denn, wie Du schon sagst, die Silikone machen einen geschmeidigen Soforteffekt, aber alles andere kann dann nicht mehr am Haar andocken. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem Nachtönen ist ja ärgerlich. Schade, wenn dann extra damit geworben wird, dass das Produkt für gefärbtes oder getöntes Haar ist.
    Ich habe mir davon die gelbe Variante gekauft. Mal sehen, wie ich es so finde. Habe derzeit auch sehr brüchiges Haar...

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den interessanten Testbericht. Meine Haare sind getönt, also wohl nix für mich. LG Romy

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen